Tierschutzverein
Heppenheim

Benny

Der Beagle Benny kam als Abgabe zu uns, da der Vermieter mit einem Hund nicht einverstanden war.

Der noch unkastrierte Rüde ist jetzt in seiner besten Rüpelphase: Viel rennen, toben, Blödsinn machen und "Erziehung" - was ist das?
Man muss dem kleinen Wirbelwind also mit Geduld noch viel beibringen und sollte ihn sich nicht auf der Nase herum tanzen lassen.

Benny hat rassetypisch Jagdtrieb. Er sollte also mit Katzen oder Kleintieren nicht zusammen leben. Probleme mit Kindern hat er bestimmt nicht, diese sollten allerdings standfest sein.
Seine neuen Menschen sollten ihn viel beschäftigen und körperlich auslasten.

Geschlecht Männlich
Rasse Beagle
Kastriert
Geburtsdatum 26.04.2022
Im Tierheim seit 15.02.2023

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.