Tierschutzverein
Heppenheim

Bruno

Liebes Tierheim-Team,

Bruno hat sich inzwischen gut eingelebt, die Pipitrotzphase ist zum Glück überstanden und das Zusammenleben ist nun sehr entspannt. Streicheleinheiten und konsequentes Ignorieren des ungeliebten Verhaltens haben gewirkt.


Bruno steigert sich bei neuen Erfahrungen zuerst noch ziemlich in die Panik, dass ist jedoch nach stoischen Wiederholungen schnell vergessen. Am Anfang waren Treppen laufen und Auto fahren ein großes Problem, mittlerweile ist davon nichts mehr zu merken.

Generell ist Bruno ein neugieriger und braver Hund der einfach nur Spaß macht und ein ganz bezauberndes Wesen hat.

Er schmust nun liebend gern und genießt seine Streicheleinheiten. Auch bei Fremden taut er immer mehr auf und traut sich zügiger Kontakt aufzunehmen. Die Neugier treibt ihn wohl doch mehr an als die Panik. Er spielt gerne Ball im Garten oder Ziehspiele mit seinem Tau. Spaziergänge bereiten ihm wie jedem Hund große Freude. Bei Regen hält sich die Begeisterung jedoch in Grenzen.

Hundebegegnungen sind auch kein Problem. Er spielt gerne mit Artgenossen, wenn er einen Hund nicht mag zieht er sich einfach zurück.

Wir besuchen regelmäßig den Hundetrainer und durch Deckentraining konnte ihm die Nervosität und Unruhe größtenteils genommen werden. Im Einzeltraining ist Bruno nun als Streber bekannt und hat Spaß daran Neues zu lernen und sich damit Extrabelohnungen zu erarbeiten.


Viele Grüße

Tina und Bruno

Geschlecht Männlich
Rasse Mischling
Kastriert
Geburtsdatum 01.01.2022
Im Tierheim seit 20.04.2023

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Bitte addieren Sie 4 und 8.