Tierschutzverein
Heppenheim

Cola

Die Knutschkugel kam über das Veterinäramt zu uns.

Sie ist von fröhlicher Natur, liebt Spaziergänge und schmusen. Sie ist mit Hunden eher nicht verträglich, vorallem nicht mit Hündinnen. An der Leine läuft sie gut. Anfangs hatte sie Schwierigkeiten mit der Stubenreinheit, wenn man sie regelmäßig ausführt, klappt das aber. Sie freut sich über Zuneigung und ist gerne mit dabei.

Leider ist nicht alles so positiv in Colas Leben wie ihr Charakter. Sie hat ein paar gutartige Knubbel am Körper, die teilweise aber sogar verschwunden sind. Desweiteren hat sie eine massive chronische Entzündung der Analbeutel. Zweimal täglich bekommt sie derzeit noch ein Medikament und wird mit hypoallergenem Futter gefüttert. Die Behandlung kann sich aber in Zukunft nochmal ändern, je nach Zustand.

Wir vermitteln die kleine Prinzessin in ein ruhiges Zuhause an Menschen, die die kleinen Bollerköpfe genauso lieben wie wir!
Man sollte offen für jedes Wehwechen sein, falls nochmal was kommen mag, und finanziell gut aufgestellt. Im Haushalt sollten keine Kinder unter 12 Jahren leben.

Geschlecht Weiblich
Rasse Staffordshire Bullterrier
Kastriert -
Geburtsdatum 01.01.2016
Im Tierheim seit 20.04.2023

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Was ist die Summe aus 2 und 3?