Tierschutzverein
Heppenheim

Leo

Leo wurde bei uns abgegeben, weil er nicht mehr bei seinem Besitzer bleiben konnte.

Der aufgeschlossene Labradorrüde gehört zu den so genannten "Silver Labs", die aufgrund von Gendefekts leider zu Hautproblemen tendieren.
Der Defekt zeigt sich bei ihm besonders durch den Haarausfall.

Der stämmige Rüde ist verträglich mit Artgenossen, verspielt und sehr menschenbezogen. Ob er mit Katzen verträglich ist wissen wir nicht.
Kinder sind kein Problem, sollten aber aufgrund Leos stürmiger Art auf jeden Fall standhaft sein.

Wir wünschen uns für Leo eine neue Familie die ihm sowohl Aktion als auch Ruhe bieten kann.

Geschlecht Männlich
Rasse Labrador
Kastriert
Geburtsdatum 23.01.2021
Im Tierheim seit 17.01.2024

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.