Tierschutzverein
Heppenheim

Peppino

Peppino kam leider wieder zu uns zurück, da er mehrmals die Besitzerin bedroht hat.

Er ist ein sturer Hund und benötigt eine klare Führung. Er geht gerne gemütlich gassi und lässt sich kraulen. Mal zeigt er sich sehr kooperativ beim Spielen, andere Male verteidigt er seine Ressourcen.

Wir suchen Menschen für Peppino, die ihm zu verstehen geben können, wer Chef im Haushalt ist, wenn er mal wieder Grenzen überschreitet. Wir vermitteln ihn nicht zu Kindern oder Katzen.

Geschlecht Männlich
Rasse Labradoodle
Kastriert -
Geburtsdatum 01.01.2015
Im Tierheim seit 19.07.2023

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Was ist die Summe aus 8 und 1?