Tierschutzverein
Heppenheim

Puma

Puma ist rassetypisch kein Hund für Couchpotatoes.

Die Hündin sucht hundeerfahrene Menschen, die sie körperlich und geistig auslasten können.
Puma ertestet gerade beim ersten Kennenlernen, wie weit sie bei Menschen gehen kann. Daher sollte eine konsequente Erziehung und klare Ansagen bei ihr wichtig sein.
Anderen Hunden gegenüber zeigt sie sich bisher aggressiv. Ihre Frustrationsgrenze ist recht niedrig, was sie aber mittlerweile durch Training einigermaßen im Griff hat.
Es sollte aber auf jedenfall weiter mit ihr trainiert werden. Malinios typisch ist sie sehr intelligent und lernt schnell. Menschen, die Erfahrung mit dieser Rasse haben, sind uns willkommene Interessenten.

Puma ist freundlich gegenüber Personen, die sie gut kennt und fordert zum Spielen auf. Sie badet gerne im Fluss und geht lange spazieren.

Puma hat leider eine schlechte Hüfte, ab und zu bekommt sie Schmerzmittel.

Ein Spaziergang mit Puma

Geschlecht Weiblich
Rasse Malinois Mix
Kastriert
Geburtsdatum 04.11.2015
Im Tierheim seit 24.05.2019

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Was ist die Summe aus 2 und 7?