Tierschutzverein
Heppenheim

Samu

Samu wurde gefunden.
Sein Alter ist geschätzt und von seinem bisherigen Leben wissen wir nichts.

Er ist im Freilauf zuerst schüchtern gegenüber Fremden und albert herum. Am Zaun lässt er sich von allen Kraulen. Wenn er einen länger kennt, lässt er sich überall anfassen und schmust auch gerne.
Samu ist verträglich mit anderen Hunden. Manchmal zerstört er Decken und Kissen, ob er stubenrein ist oder es noch lernt, wissen wir nicht. Bei uns teilt er sich einen Freilauf mit Matilda. Enge Räume sind nichts für ihn.

Wir vermitteln ihn an Menschen, die einen großen eingezäunten Garten oder Hof besitzen, wo er selber entscheiden darf, wo er sich gerade aufhalten möchte. Seine neuen Besitzer sollten Feingefühl mitbringen. Mit Grobheit punktet man bei ihm nicht. Kinder im Haushalt sollten nicht aufdringlich sein und den richtigen Umgang mit Hunden können. Mit Katzen ist er wahrscheinlich verträglich. Sein neues Zuhause sollte am Stadtrand liegen, da er gerne in die Ferne schaut und in der Stadt zu viele Reize für ihn sind.

Geschlecht Männlich
Rasse Kuvasz
Kastriert -
Geburtsdatum 01.01.2023
Im Tierheim seit 04.10.2023

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Bitte addieren Sie 9 und 1.