Tierschutzverein
Heppenheim

Spikey

Hallo liebes Tierheim-Team!

Wir wollten uns mal melden und einen kleinen Eindruck vermitteln, wie sich die kleine französische Bulldogge bei uns eingelebt hat.
Es läuft wirklich sehr gut. Wir sind selbst ganz überrascht! Churro „unser großer“ macht sich sehr gut, als „großer Bruder“. Die zwei spielen sehr schön und viel miteinander, natürlich gehen da auch mal die Pferde mit denen zweien durch, aber schnell ist’s auch wieder gut. Keiner übertreibt und der kleine lässt sich nun wirklich nicht die Butter vom Brot nehmen… Es gibt keinen Streit ums Futter, es gibt ein „munteres Körbchen-Hopping“ und das Wasser vom jeweils anderen Napf schmeckt natürlich besser. Am liebsten spielen sie mit einem Knäuel an dem sie beide zerren können und Churro wartet auch immer schön, bis der kleine die Chance hatte, auch ein Stück der Kordel zu erwischen…
Gestern haben wir einen kleinen Ausflug gemacht, Autofahren mit beiden auf der Rückbank mit jeweils eigenem auto-Körbchen klappt auch gut und man merkt schon jetzt, dass Tag für Tag etwas mehr Ruhe einkehrt. Churro lernt auch langsam, dass jeder seine Pausen braucht und der kleine natürlich noch viel mehr davon.
In der Hundeschule sind wir angemeldet, die Welpenstunde startet bald…
Es klappt gut zusammen und jeder kann auch mal gut für sich sein. Oma und Opa sind auch ganz verliebt und unser Team hier im Restaurant ist auch total erfreut, über die zwei.
Zu Beginn hatten wir etwas mit der Verdauung Probleme aber auch das ist nun alles gut und er hat ja sooooo einen Hunger!
Bei unsrer Tierärztin waren wir auch schon und haben dort „eine gute Figur“ gemacht.
Wir hoffen einfach das alles so bleibt und achten drauf, dass dies auch nix im Wege steht und freuen uns einfach über die zwei Kleinen…
Vielen Dank für die Vermittlung und die Zeit und dass es dem kleinen gut bei euch im Tierheim ging!
Anbei noch ein paar Fotos, viel Spaß damit und gaaaaanz liebe Grüße aus Hainburg!

Geschlecht Männlich
Rasse franz. Bulldogge
Kastriert -
Geburtsdatum 01.01.2024
Im Tierheim seit 03.04.2024

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Was ist die Summe aus 9 und 2?