Tierschutzverein
Heppenheim

Aladin

Wir haben ihn Aladin getauft.
Er wurde fast blind (linkes Auge nur minimale schattenhaften Sicht) auf der Straße gefunden und es hat ihn niemand vermißt. Über viele Umwege kam Aladin nun zu uns und wir haben Voruntersuchungen beim Tierarzt und in der Augenklinik bzgl. seiner Blindheit gemacht! Leider keine gut Prognose: Die Chancen durch eine Augen-OP wären niedriger als 50% und evtl würde er auf dem linken Auge wieder etwas sehen, desweiteren ist Aladin Leishmaniose positiv, was ihn aber nicht beeinträchtigt. Der Verein hat sich entschlossen Aladin nicht zu operieren und würde die Medikamente zur Verfügung stellen sowie die Kosten der Kontrollen in der Augenklinik übernehmen.

Aladin ist 07/2016 geborgen, ist gechipt  geimpft und kastriert. Er versteht sich mit unseren Hunden gut und ist verträglich mit Katzen. Aufgrund seiner fast Blindheit wäre es gut, wenn er in eine ruhige Familie ohne Kleinkinder kommen könnte und evtl. einen Garen zur Verfügung steht. Er läuft wunderbar an der Leine und es ist uns eine Freude mit anzusehen, wie er von Tag zu Tag lernt, einfach nur gefallen möchte und dafür alle Register zeigt.

Gerne dürfen Sie sich ein eigenes Bild von Aladin machen und uns unter 0175-9495727 oder AB 06207-9257462 anrufen!

Geschlecht Männlich
Rasse Mix
Kastriert
Geburtsdatum 01.07.2016
Im Tierheim seit 15.06.2023

Eine Anfrage stellen

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.