Tierschutzverein
Heppenheim

Django

Guten Tag,

aufgrund einer persönlichen Notsituation, in der ich die Versorgung meines Hundes Django nicht mehr gewährleisten kann, bin ich auf eine temporäre (ca. 3-4 Monate), anderenfalls dauerhaften Pflegestelle für ihn angewiesen.

Er ist ein 5-jähriger Working Cockerspaniel aus Lesbos, der mir über die Tierschutzhilfe vermittelt wurde.
Er ist unkastriert, gesund und agil, Futtermittelunverträglichkeiten liegen keine vor.
Mit Hündinnen ist er verträglich, mit Rüden ist es vom individuellen Tier abhängig.
Er kann sich unbeaufsichtigt zuhause aufhalten, unterwegs trägt er einen Maulkorb, weil er dazu neigt, Abfälle zu fressen.
Er ist ausgesprochen intelligent und lernfähig, man kann ihn gut an neue Abläufe gewöhnen.
Meist sucht er sich eine Bezugsperson, auf die er fixiert ist.
Ich kann mir vorstellen, dass er davon profitieren würde, in einem Rudel sozialisiert zu werden.
Bei der potentiellen Pflegestelle müsste es sich um einen Haushalt ohne Kleinkinder handeln, denn als Familienhund ist er nicht zwangsläufig geeignet.
Idealerweise wäre er meiner Meinung nach bei einem Jäger oder Förster aufgehoben, in einer Umgebung, die seinem rassetypischen Naturell entgegen kommt.

Ich bitte dringend um Ihre Mithilfe!

Bei Rückfragen bin ich unter 015788774383 erreichbar.

Geschlecht Männlich
Rasse Working Cocker Spaniel
Kastriert -
Geburtsdatum 01.01.2018
Im Tierheim seit 01.05.2023
Besonderheit Pflegestelle gesucht!

Eine Anfrage stellen

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.